Aus der Region: von unserem Hauswinzer Hanno Rothweiler

 

Rothweilers Grauer Burgunder -trocken, weich

„Erst nanntet ihr mich Ruländer. Dick, fett, honiggelb, süß und schwer war ich in Baden zu Hause.
Dies war irgendwann nicht mehr zeitgemäß und so haben die Winzer mich fortan früher gelesen.
Ich war nicht mehr schwer und füllig-süß, sondern locker-leicht, gutlaunigmachend und elegant.
Und schon hatte ich meinen neuen Namen: „Grauer Burgunder“, „Pinot Grigio“ oder „Pinot Gris“

0,1 L € 2,80    0,2 L € 5,10   1,00 L € 24,00

 
 
Rothweilers Riesling -trocken, milde Säure

Tiefgrundige, wärme speichernde Böden lassen ihn sachte und ausgiebig reifen und die Fruchtsäure den
Hang runterpurzeln, bis dann im Oktober per Hand die schonende Lese stattfindet.
Schon gleich nach der Gärung entstehen feinste, magenfreundliche und zarte Pfirsicharomen.
Er ist ein eleganter Begleiter leichter Fleisch- und Pastagerichte.

0,1 L € 2,80    0,2 L € 5,10   1,00 L € 24,00

 
 Rothweilers Riesling Cuvée -feinherb, fruchtig

Ein Riesling aus zwei Lagen! Der Eine: kräftig, nachhaltig und eher mächtig; der Andere: zart, verspielt und eher „sportlich“.
Man vermählte beide und siehe da: eine Riesling-Harmonie, wie man sie selten antrifft!
Der „mächtige“ Teil brachte eine wunderbare Natursüße mit ins Spiel, der „zarte“ sorgt für Eleganz
und Vielschichtigkeit. Die Aromen von Ananas, Eisbonbon und Pfirsich machen ihn zum würzig-feinen Hochgenuss!

0,1 L € 2,80    0,2 L € 5,10   1,00 L € 20,00

 
 Rothweilers Dornfelder -trocken, weich

Nicht von Tannin überladen, nicht holzgestört –nein, einfach nur unkompliziert, betörend, fruchtig,
kirschig und auch jung getrunken lecker!
Warum wohl sind unsere Wein-Nachbarn aus Italien, Spanien und Frankreich so ein bisschen neidisch
auf diese herrlich farbintensive deutsche Rebzüchtung?
Nehmen Sie ein Schlückchen -und noch eines -und noch eines -und dann: wissen Sie es!


0,1 L € 2,60   0,2 L € 5,20   0,75 L € 20,00

 
 Rothweilers Rotling Rosé -feinherb, fruchtig

Eine wahrlich rare Variante des rot-weißen Fruchtmaische-Cuvées aus grünem Silvaner und
rotem Dornfelder. Feinherb und mit vielen Aromen aus dem „Himbeer-Brombeer-Johannisbeerland“
kommt dieses Fruchtbömbchen betörend daher.

0,1 L € 2,80   0,2 L € 5,10   0,75 L € 20,00